Welches Töpfchen ist am besten?

Töpfchen: Bist du der Meinung, dass dein Kleinkind zum Trockenwerden bereit ist und möchtest du, dass es sich langsam an das Töpfchen gewöhnt, indem du eins in der Toilette oder im Badezimmer stellst? Auf jeden Fall fragst du dich nun wahrscheinlich wie du nun jetzt das beste Töpfchen auswählen sollst, da die Hersteller alle möglichen Alternativen zum klassischen Babytöpfchen anbieten. Die Qual der Wahl also! Aber keine Sorgen, wir sind für euch da, lese hier unseren Tipps!

Töpfchen oder Erwachsenentoilette?

Da man das Töpfchen wahrscheinlich nicht sehr lange benutzen wird, kann man sich fragen, ob man diesen ‚Zwischenschritt’ unbedingt machen muss… Die Antwort ist natürlich nein: Manche Kinder werden lieber direkt auf die Toilette gehen und das ist auch gut so! In den meisten Fällen ist das Töpfchen aber ein tolles Hilfsmittel, den Übergang von Windeln zur Toilette zu erleichtern. Ein Töpfchen ermöglicht es einem Kleinkind, alleine darauf zu sitzen. Zudem hat ein Kleinkind eine sehr gute Position auf einem Töpfchen: es kann seine Füße abstellen und die Beine in Knie und Hüfte im rechten Winkel beugen. Diese Position wird das Kind beruhigen und sie ermöglicht es den Schambeinmuskeln sowie dem Schließmuskel völlig zu entspannen.

Wie wählt man ein Töpfchen?

Auch wenn es heutzutage allerlei lustige Töpfchen gibt, würden wir dir ein ganz normales einfaches Töpfchen empfehlen. Ein zu kompliziertes oder zu verspieltes Töpfchen mit Geräuschen oder ein Töpfchen mit Musik könnte möglicherweise dein Kind ablenken von dem, was er tatsächlich aufs Töpfchen machen muss! Und vergiss auch nicht, dass das Töpfchen nur für kurze Zeit verwendet wird, da könnte man sich also fragen, ob es sich lohnt, ein teures Töpfchen zu kaufen. Dies sind jedoch die Punkte, die du bei der Auswahl des Töpfchens wohl beachten sollte:

  • Stabilität: Das Töpfchen sollte sehr stabil sein und einen bequemen Sitz gewährleisten, damit dein Kind es bequem hat und so lange wie nötig sitzen bleiben kann. Auch eine Rutschsicherung unter dem Töpfchen könnte sinnvoll sein, um nicht bei der kleinsten falschen Bewegung ihres Kindes den Topfinhalt auf dem Boden zurückzufinden!

  • Abnehmbarer Einsatz: Ein Töpfchen mit einem abnehmbaren Einsatz erleichtert die Reinigung erheblich, da man nicht das ganze Töpfchen transportieren und reinigen muss. Ein echtes Plus, wenn man weiß, dass es am Anfang viel Hin und Her zum Töpfchen geben wird!

  • Vorne etwas höher: Wähle schließlich möglichst ein Modell, das vorne etwas hochgezogen ist, besonders wenn Sie einen Jungen haben (Spritzschutz!).

Ein Beispiel? Schaut euch mal das Ikea Töpfchen oder das hübsche Baby Björn Töpfchen an, beide erfüllen alle unsere Kriterien! 

Toilettensitz für Kinder

Wie oben schon kurz erwähnt, gibt es auch Kinder die die Töpfchenphase lieber überspringen und direkt die große Toilette benutzen (wie Mama und Papa eben!). Benutze dann aber immer einen Toilettensitz für Kinder, um den Umfang des Sitzes zu verringern. Stelle zudem auch eine Aufstiegshilfe hin, damit dein Kind letztendlich alleine auf die Toilette gehen kann, aber vor allem auch eine richtige Sitzposition einnehmen kann.

Reisetöpfchen – die Töpfchen für unterwegschen oder Erwachsenentoilette?

Wenn du eine Reise planst oder ihr zum Beispiel regelmäßig irgendwo essen geht und dein Kind sich mit der Erwachsenentoilette noch nicht vertraut fühlt, könnte ein Reisetöpfchen deinem Kind die Ruhe geben, um das Trockenwerden durchzuziehen. Mit oder ohne Beutel, einem abnehmbaren Einsatz oder Spritzschutz, für den einmaligen oder mehrfachen Gebrauch: es gibt viele Lösungen. Du entscheidest, was am besten zu euch passt, abhängig vom Ort, den du besuchen werdest, der Dauer eurer Reise und natürlich, was einfach am besten zu deinem Kind passt.

Bist du auf der Suche nach Unterstützung beim Trockenwerden deines Kleinkindes? Töpfchen Tricks begleitet dir mittels Tipps, Tricks, und Schritt-für-Schritt Anweisungen. Mithilfe unserer Box unterstützt du dein Kleinkind innerhalb einer Woche trocken zu werden!

reisetöpfchen

Schreibe einen Kommentar